Was ist für euch typisch italienisch? Was verbindet ihr mit bella italia? Ich hab heute mal wieder ein bisschen auf Pinterest gestöbert und hab natürlich unzählige Fotos gefunden, wo ich sage „bellissima“ – das ist wirklich Italien! Na klar, die Vespa gehört auf jeden Fall zu Italien. Genauso wie die Wäscheleine, die in jedem italienischen Ort oft quer über die Straße gespannt wird. Wie oft wohl schon die Wäsche italienischer Familien von Touristen fotografiert wurde? Und dann ist da natürlich das Essen: Pizza? Pasta? Diesmal Pasta! Oder doch lieber ne Pizza? Die Entscheidung kann manchmal ganz schön schwierig sein. Pizza-Hauptstadt ist eindeutig Neapel. Solltet ihr dort hinfahren, müsst ihr unbedingt Da Michele besuchen. Platz für Eis ist natürlich immer, auch nach einer riesigen Pizza. Wo habt ihr bisher euer perfektes Eis gegessen? Ich schwanke da immer ein bisschen. Das Eis von Cristallo in Bardolino am Gardasee ist perfekt. Aber auch das Eis von Giolitti in Rom ist unglaublich lecker. Meine Lieblingssorte beim letzten Besuch dort war Nutella. Beide Eisdielen bekommen auf jeden Fall ne Eins – mit Sternchen! Typisch italienisch ist für mich eindeutig auch der mercato. An jeder Ecke gibt es frisches Obst und Gemüse. Das ist Italien!

Typisch_Italien

Wenn ihr mögt, dann folgt doch meinen Pinterest-Boards. Alle Bilder sind wie immer zur ursprünglichen Quelle verlinkt, damit alles seinen Richtigkeit hat.

Advertisements