Sommer, Sonne, Strand und Meer! Sardinien war ein Traum. Einfach Perfekt. Auch ein paar Tage nach dem Rückflug komm ich aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus. Das Ankommen in Deutschland fällt mir dieses Mal besonders schwer. Bevor ich euch aber aus über 2000 Fotos meine Lieblingsbilder zeige und den ein oder anderen Tipp verrate, möchte ich meinen heutigen Post zum #igTravelThursday nutzen, um euch schon mal ein bisschen Vorfreude auf die kommenden Posts zu machen.

13 Tage Roadtrip auf Sardinien: Wir haben viel  gesehen, die Insel kennengelernt, aber auch jeden Tag am Strand entspannt. Wir waren an 12 Stränden, auf fünf Campingplätzen und sind schöne Küstenstraßen entlang gefahren. Eine super Mischung, die ich nur empfehlen kann.

Doch jetzt kommt an Bord, schnallt euch fest und fliegt mit mir auf die traumhafte Insel. Ich nehme euch mit auf eine Reise nach Sardinien: 13 Tage Sardinien in 13 Instagrams.

Bosa

Bosa, ein wunderbares Städtchen an der Westküste. Eine Stunde von Alghero entfernt.

Strand am Campingplatz s'abba druche

Strand s’abba druche – direkt am gleichnamigen Campingplatz

Weiteres Strandstück direkt am Campingplatz

Weiteres Strandstück direkt am Campingplatzk

Alghero

Hausfassade in Alghero

Dünenlandschaft der Costa Verde

Dünenlandschaft der Costa Verde

Wohl einer der bekanntesten Strände von Sardinien: Costa Rei

Wohl einer der bekanntesten Strände von Sardinien: die Costa Rei

Eine traumhafte Küstenstraße: von der Costa Rei nach Villasimius

Eine traumhafte Küstenstraße: von der Costa Rei nach Villasimius

Spiaggia Su Sirboni an der Ostküste Sardiniens

Spiaggia Su Sirboni an der Ostküste Sardiniens

Cala Coloritze - nur zu Fuß oder per Boot erreichbar

Cala Coloritze – nur zu Fuß oder per Boot erreichbar

Meine neuen Lieblingstiere. Hier auf der Hochebene Su Golgo.

Meine neuen Lieblingstiere.

Spiaggia S'Ena e s'acchitta. Tolles Wasser, perfekt für Kinder, da es total flach ins Wasser geht.

Spiaggia S’Ena e s’acchitta. Tolles Wasser, perfekt für Kinder, da es total flach ins Wasser geht.

Strandfeeling am Traumstrand von Biderosa

Strandfeeling am Traumstrand von Biderosa

Einer der Strände von Orosei.

Einer der Strände von Orosei.

 

Ihr fragt euch, was ist der Instagram Travel Thursday?

Instagram Travel Thursday ist ein wöchentliches Blogprojekt mit dem Ziel Reisende, Reiseblogger sowie Touristiker und Destinationen zusammen zu bringen, um ihre Leidenschaft zu teilen. Blogger können donnerstags ihre neuen Blogartikel, die Instagram-Bilder enthalten, zu einer wöchentlichen Link-Sammlung hinzufügen. Seit April gibt es auch ein deutsches Hosting-Team: Hosts der schönen #igTravelThursday Aktion sind Anita von travelita, Mela von morgenmuffel.in und Jana von Sonne&Wolken. Alles drei wunderbare Blogs, die ihr euch mal anschauen solltet. Auf deren Seite gibt es viele Informationen zu dieser Aktion, zum Beispiel hier.

instagram-travel-thursday-IG-picture

Advertisements